Daniela Dill

 

1982

in Liestal (BL) geboren, lebt in Basel

2004 spielt in mehreren Produktionen beim Jugend Theater Tuchlaube, Aarau
2007 tritt auf die Poetry Slam-Bühne
2008 gründet die Musik-, Literatur- und Kabarettveranstaltung "Moulin Bouge" in Liestal
2009 Mitorganisation bei der Offenen Bühne in Basel
2010 Abschluss Französische und Deutsche Literaturwissenschaften an der Universität Basel
2010 erhält den Kulturförderpreis des Kantons Baselland
2011 gibt Poetry Slam-Workshops an Schulen
2011 arbeitet 40% im Dichter- und Stadtmuseum Liestal
2012 lanciert als Mitglied des Kulturvereins SLAM Basel den SLAM Basel im SUD